Rippon, Richard

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Englischer Uhrmacher

Richard Rippon wurde 1767 geboren. Wo er zum Uhrmacher ausgebildet wurde ist nicht bekannt, er war in 1804 in King Street, Westminster als Uhrmacher tätig. Sein Cousin Edward John Dent war bei ihm untergebracht während er als Lehrling Uhrmacher ausgebildet wurde. In 1807 heiratete er Elizabeth Davis (1783-1865) in Paddington, London. Ein jahre später wurde der Sohn Frederick William geboren. Er nam Edward John Dent in der jungen Familie auf nachdem er seine Ausbildung bei Edward Gaudin abgeschlossen hatte. In 1813 wurde Tochter Mary Elizabeth (1813-1892) geboren, die später Thomas Buckney senior heiratete. Ein Jahr später wurde Tochter Amelia Lydia Sophia (1814–1881) geboren. In 1817 wurde dann Richard Edward geboren.

Richard Rippon verstarb in 1835 zu Paddington. Elizabeth Rippon-Davis heiratete in 1843 dann Edward John Dent und wurde damit Elizabeth Dent.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge