Plante, Marie-Anne-Élisa

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacherin, und Tagelöhnerin, Frankreich

Marie-Anne-Élisa Plante wurde am Montag, den 4. Mai 1812 in Saint-Jacques-d'Aliermont bei Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Tochter von Joseph Plante und Marie-Anne Bernard. Marie-Anne-Élisa war ein Tante von Repasseuse und Uhrmacherin Maria-Esther Plante welche den Uhrmacher Albert-Hyppolite Boé heiratete.

Marie-Anne-Élisa Plante heiratete den Schäfer Jacques-Urbain Rouland am Dienstag, den 1. Mai 1838 in Saint-Nicolas. Jacques-Urbain Rouland war ein Sohn von Jacques-Antoine Rouland und Marie-Anne Timbert eine Schwester von den Uhrmacher Léonard Timbert.

Aus dieser Ehe von Marie-Anne-Élisa und Jacques-Urbain wurden 2 vermutlich 3 Kinder geboren. Tochter Clémence-Élise Plante (1835) war eine Tochter von Marie-Anne-Élisa Plante und ein unbekannte Vater, vielleicht war Jacques-Urbain Rouland der Vater aber war das Ehepaar noch nicht verheiratet. Clémence-Élise heiratete später den Uhrmacher Jacques-Frédéric Denis. Von Jacques-Urbain sind sicher 2 Kinder, Rouland, Gustave-Arsime Rouland welche Armantine-Rosalie Lejoille heiratete und Marie-Élizabeth Rouland welche Auguste-Maximilien Lefebvre heiratete.

Jacques-Urbain Rouland verstarb im Jahre 1847 und Marie-Anne-Élisa Plante heiratete den Schäfer Robert-Eugène-Julien Delamotte am Dienstag, den 31. Oktober 1854 in Saint-Nicolas. Robert-Eugène-Julien Delamotte war vorher verheiratet mit Madeleine-Françoise Dumouchel, eine Tochter von Uhrmacher François-Benjamin Dumouchel. Aus dieser Ehe wurde Tochter Marie-Joséphine-Alozia Delamotte geboren.

Marie-Anne-Élisa Plante verstarb am Sontag, den 30. Oktober 1887 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 75 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge