Sénéchal, Michel-Jacques-Ambroise

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Sénéchal)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich.

Michel-Jacques-Ambroise Sénéchal wurde am Sonntag, den 7. Dezember 1755 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Sohn von Michel Sénéchal und Marie-Anne Godard (ca 1720-1770). Michel-Jacques-Ambroise war der Bruder von Jacques Michel-Marc Sénéchal und Marie-Catherine Cécile Sénéchal.

Michel-Jacques-Ambroise heiratete die Uhrmacherin Marguerite-Catherine Gosselin (1755-1818) am Montag, den 8. Januar 1776 in Saint-Nicolas. Aus dieser Ehe wurden 16 Kinder geboren, nur 2 Kinder arbeiteten in der Uhrmacherei. Marie-Catherine-Cécile Sénéchal wurde Uhrmacherin und heiratete den Uhrmacher Dominique-Adrien-Barnabé Delépine. Jacques-Michel-Marc Sénéchal wurde Uhrmacher. Der Sohn Jean-François Sénéchal wurde Fischändler er wurde aber der Vater von Uhrmacher Henri-Émile Sénéchal und Marie-Catherine-Célina Sénéchal welche Uhrmacher Pierre-Alphonse Bréard heiratete. Der Sohn un Zimmermann Jean-Jacques Sénéchal heiratete Adélaide-Henriette Timbert eine Tochter von Léonard Timbert. Aus dieser Ehe wurde der Sohn Jean-Jacques Sénéchal geboren welch dann wieder Uhrmacher wurde. Eine Tochter Rose-Adélaide Sénéchal, heiratete Jean-Placide Denis. Aus dieser Ehe wurde dann wieder Juliette-Clara-Victoria Denis geboren. Sie heiratete Charles-Eugêne Morin und sind die Eltern von Raoul-Charles-Georges Morin.

Ein Sterbedatum von Michel-Jacques-Ambroise Sénéchal ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge