Schild, Urs (1829-1888)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schild, Urs (1829-1888)

Urs Schild

Schweizer Uhren- und Rohwerke-Produzent

Urs Schild wurde am 31. August 1829 geboren. 1856 gründen der Schullehrer Urs Schild und der Arzt Dr. Josef Girard in Grenchen die Uhrenrohwerke-Fabrik Dr. Girard und Schild Ebauches, später „Eterna“. 1866 zog sich Girard aus dem Unternehmen zurück. Schild führte als Alleininhaber unter großen Schwierigkeiten die maschinelle Uhrenproduktion ein und wandelte die Firma in eine Manufaktur um. Ab 1875 wurden komplette Uhren hergestellt. Die Werke hierfür stammten meist von der Rohwerke-Fabrik ETA, die ebenfalls 1856 von Girard und Schild gegründet wurde. Nach Schilds Tod im Jahre 1888 übernahm sein Bruder, Adolph Schild, und seine Witwe sowie seine Söhne Max Schild und Theodor Schild die Firmenleitung. In den dreißiger Jahren schloss sich Eterna der Holdinggesellschaft ASUAG an. Die Firma zählt zu den Pionieren für Armbanduhren mit Selbstaufzug und führte 1948 den Zentralrotor mit Miniaturkugellager (bei der automatischen Uhr „Eterna Matic“) ein.

Urs Schild verstarb am 25. April 1888.

Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge