Vaucher, François-Daniel-Abraham

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Vaucher & Vauchez)

Schweizer Uhrmacher

François-Daniel-Abraham Vaucher wurde am 21. März 1750 als Sohn von Daniel-François Vaucher in Fleurier geboren. Er kam aus ein Familie mit vielleicht 9 Kinder, wo von ein Mädchen.

Fast alle Brüder wurden auch Uhrmacher, nur von der älteste Bruder Daniel-Henry-Francois Vaucher und ein jüngeren Bruder George-François is es nicht sicher. Die andere Brüder Samuel-Henri-Andre, Jean-Henri-David, Jonas-Frédéric-Louis, und Jean-Jacques Vaucher, arbeiteten in Paris wo auch der Vater tätig war. Schwester Isabelle-Salomé Vaucher war auch Uhrmacherin doch blieb vermutlich in Fleurier.

François siedelte um nach Paris und arbeitete beim Vater in die Firma Vauchez à Paris. Jean-Henri-David führte ab etwa 1790 mit sein Brüder das Geschäft in Paris weiter. Er kehrte in die Schweiz zurrück wegen die französisch Revolution um 1792. Aus einer sehr rührenden Brief von 1826 ist bekannt das François-Daniel-Abraham und Samuel-Henri-Andre noch in Paris in Armut lebten und fast Blind waren. Sie lebten von der Rente welche sie von die Neffen DuBois, Bovet, und Vaucher erhielten.


Weblinks[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge