Campion, Nicolas-Donassieu

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich.

Nicolas-Donassieu Campion wurde am Dienstag, den 24. Mai 1808 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von den Schäfer Jean-Thomas Campion (1775-1850) und Spinnerin Marie-Catherine-Madeleine Timbert (1776-1852). Marie-Catherine-Madeleine war eine Schwester von den Uhrmacher Léonard Timbert. Nicolas-Donassieu war ein Bruder von Calixte-Jean Campion welche Rosalie Ancel heiratete.

Nicolas-Donassieu heiratete Marie-Pauline Blin (1810-1877) am Donnerstag 22. Juli 1830 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurde Anatasée-Anatasie Campion geboren. Marie-Pauline Blin war eine Tochter von Jacques-François Blin und Marie-Marguerite Devaux eine Schwester von Jean-Nicolas-Augustin Devaux welche verheiratet war mit die Uhrmacherin Marie-Madeleine-Rose-Aimée Dupré.

Nicolas-Donassieu Campion verstarb am Montag, den 12. November 1838 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 30 Jahre alt. Nach dem Versterben von Nicolas-Donassieu Campion heiratete Marie-Pauline Blin dann Jean-Baptiste Dumesnil am 25. Februar 1840 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren. Tochter Pulchérie-Estelle Dumesnil heiratete den Uhrmacher Henri-Ismaël Denis. Tochter Élise-Julia-Olive Dumé(s)nil wurde Uhrmacherin.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge