Delépine, Jacques

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Delépine)

Französischer Weber und Aliermonter Uhrmacher

Jacques Delépine wurde am Samstag, den 1. Januar 1726 in Derchigny bei Dieppe und Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Jean-Jacques Delépine (1693-1759) und Spitzenklöpplerin Marie-Françoise Delépine Herdet (1698-1778). Jean-Jacques Delépine war Weber von beruf, auch Jacques Delépine war anfangs Weber doch er war vermutlich später als Uhrmacher tätig. Einige ander Brüder wurden auch Uhrmacher, Romain Delépine und Guillaume Delépine. Von einige andere Brüder wie Jean-Baptiste Delépine (1722-1788) und Nicolas Delépine (1723-1796) wurden der Söhne auch Uhrmacher. Es sind Jean-Jacques-Nicolas Delépine, Romain-François Delépine und Nicolas-Romain Delépine.

Jacques Delépine heiratete die Uhrmacherin Marie-Jeanne Durand (1727-1810) am Montag, den 22. Juni 1750 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 11 Kinder geboren wovon 5 in jungen Jahren verstarben. Der Söhne Jacques-François-Alexandre Delépine und Jean-Baptiste-Michel Delépine wurden Uhrmacher. Tochter Marie-Marguerite Delépine heiratete heiratete den Uhrmacher Nicolas Paquet. Marguerite-Rose Delépine war Uhrmacherin und heiratate Uhrmacher Jean-Baptiste Warnier. Tochter Marie-Françoise Delépine heiratete den Uhrmacher Jean-Jacques Dumouchel (1).

Jacques Delépine verstarb am Montag, den 2. Mai 1808 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 82 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge