Denis, Jean-Charles

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Denis)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich.

Jean-Charles Denis wurde am Mittwoch, den 26. Januar 1774 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Jean-Nicolas Denis und sein erste Ehefrau Marie-Rose Simon. Jean-Charles war der Halbbruder von Jean-Baptiste Denis (1), Marie-Adélaïde Denis, Jean-Jacques-Sylvestre Denis, Augustin-Clair Denis und Jacques-Placide Denis.

Jean-Charles heiratete am Dienstag, den 7. Februar 1804 in St. Nicolas d'Aliermont mit Marie-Véronique-Adélaide Cailly, eine Tochter des Uhrmachers Michel Cailly (1737-1820) und Marie-Madeleine-Véronique Legrand (1752-1834). Aus dieser Ehe mit Marie-Véronique-Adélaide wurden 7 Kinder geboren. Jean-François-Auguste Denis, Théophile-Eugène Denis, Jean-François-Eugène Denis und Fabrice Denis ! (möglich François-Fabrice) wurden Uhrmacher.

Jean-Charles war mit seinem Bruder Trauzeuge bei der Hochzeit von Schwester Marie-Adélaïde und Uhrmacher Jean-Antoine Gourdain am 19. Februar 1816 in Saint-Nicolas. Er war auch Trauzeuge bei der Hochzeit von Jean-Baptiste-Clement Fournier und Felicite-Adele Fortin am 20. Februar 1822.

Jean-Charles Denis verstarb am Montag, den 22. September 1851 in Saint-Nicolas d'Aliermont.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge