Denis, Jean-Jacques-Sylvestre

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Denis)

Aliermonter Uhrmacher und Privat Wache, Frankreich.

Jean-Jacques-Sylvestre Denis wurde am Dienstag, den 31. Dezember 1805 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Jean-Nicolas Denis und Marie-Catherine Milon. Mutter Marie-Catherine Millon war eine Schwester von Marie-Anne Milon und deshalb auch eine Tante von Louis Fortin und Pierre-Josèph Fortin. Sie war auch eine Schwester von Marie-Rose Milon und deshalb eine Tante von Charles Leclerc.

Jean-Jacques-Sylvestre war der Bruder von Marie-Adélaïde Denis, Jean-Baptiste Denis (1) und Augustin-Clair Denis und Jacques-Placide Denis. Jean-Jacques-Sylvestre war auch der Halbbruder von Jean-Charles Denis.

Jean-Jacques-Sylvestre heiratete Victoire-Bonne-Éléonore Vasse am Mittwoch, den 8. September 1824 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Victoire-Bonne-Éléonore war eine Schwester von Pierre-Sénateur-Antoine Vasse, Jean-Baptiste-Bienaimé Vasse und François-Frédéric Vasse.

Aus dieser Ehe mit Victoire-Bonne-Éléonore wurden 8 Kinder geboren, Joséphine-Éléonore Denis (1), Jacques-Frédéric Denis, Mathilde-Élise Denis, Léontine-Madeleine Denis, Hortense-Louise Denis, und Henri-Achille Denis wurden Uhrmacher oder Uhrmacherin.

Jean-Jacques-Sylvestre verstarb am Mittwoch, den 14. Dezember 1881 in Saint-Nicolas d'Aliermont.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge