Denis, Jacques-Placide

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Denis)

Aliermonter Uhrmacher und Tagelöhner, Frankreich.

Jacques-Placide Denis wurde am Dienstag, den 10. August 1802 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Jean-Nicolas Denis und Marie Catherine Millon. Mutter Marie-Catherine Millon war eine Schwester von Marie-Anne Milon und deshalb auch eine Tante von Louis Fortin und Pierre-Josèph Fortin. Sie war auch eine Schwester von Marie-Rose Milon und deshalb eine Tante von Charles Leclerc.

Jacques-Placide war der Bruder von Jean-Baptiste Denis (1), Marie-Adélaïde Denis, Jean-Jacques-Sylvestre Denis und Augustin-Clair Denis Jean-Baptiste Denis war auch der Halbbruder von Jean-Charles Denis.

Jacques-Placide heiratete Marie-Henriette Fouré (1799-1850) am Montag den 24. November 1823 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Henriette Fouré war eine Tochter von Jean-Baptiste-François Fouré und Marie-Marguerite-Rose Bellengreville. Aus dieser Ehe wurden 3 Kinder geboren. Narcisse-Anthime Denis wurde Uhrmacher und heiratet später Geneviève-Armante Conseil. Tochter Éléontine-Olive Denis welche heiratete Charles-Aristide-Eugène Piard und Tochter Henriette-Victorine Denis heiratete den Uhrmacher Henri-Frédéric Duhamel.

Nach dem Versterben von Marie-Henriette heiratete Jacques-Placide dann in 1855 Marthe Lebrun, eine Tochter des Uhrmachers Charles-Henri-Julien Lebrun und Marie-Anne-Rose Crevier.

Jacques-Placide Denis verstarb am Mittwoch, den 21. Januar 1880 in Saint- Nicolas d'Aliermont, 77 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge