Dumest, Marie

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Dumest)

Aliermonter Uhrmacherin und Bäuerin, Frankreich

Marie Dumest wurde am Dienstag, den 20. Mai 1794 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter von Pierre-Jacques-Florent Dumest und Marie-Marguerite Leroy. Marie Dumest war eine Schwester von Jean-Pierre Dumest, und Margurite Dumest.

Marie Dumais heiratete den Uhrmacher François-Frédéric Vasse am Mittwoch 9. Juni 1819 in Saint-Nicolas. François-Frédéric war ein Sohn des Uhrmachers Antoine-Guillaume Vasse und Marie-Anne-Victoire Warnier. Aus dieser Ehe mit François-Frédéric wurden 11 Kinder geboren, verschiedene Kinder verstarben bereits als baby oder junges Kind. Marie-Emilie und Édouard-Frédéric wurden Uhrmacherin und Uhrmacher. Tochter Marie-Victorine-Léopoldine Vasse war vermutlich identisch mit Léopoldine Vasse welche den Uhrmacher Edmond-Bénoni Gauray heiratete.

Marie Dumest (Dumais) verstarb am Freitag, den 29. Mai 1868 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 74 Jahre alt.

(Dumais wurde vermutlich beim Geburt oder Heirat falsch aufgelistet)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge