Glashütter Uhrenbetrieb GmbH/de

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Glashütte Original)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Glashütter Uhrenbetrieb GmbH

Das Produktionsgebäude im Jahre 1990
Das im September 1993 eingeweihte neue Produktions- und Verwaltungsgebäude von Glashütte Original
Am Ende des Weges zur Uhrenmanufaktur Glashütte Original
Eine limitierte Auflage mit 18-karätigen Goldgehäuse
Kaliber 10-30 in 18-karätigem Goldgehäuse, limitierte Auflage
Glashütter Gangmodell eines Tourbillon

Deutsche Uhrenmanufaktur, Inhaber des international renommierten Markennamens Glashütte Original

Inhaltsverzeichnis


Geschichte [Bearbeiten]

Im Zuge der durch die Treuhandanstalt zum Zwecke der späteren Privatisierung betriebenen Entflechtung der Kombinate der DDR wurde 1990 auch der zum Kombinat Mikroelektronik Erfurt gehörenden VEB Glashütter Uhrenbetriebe (GUB) in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) umgewandelt.

Um den veränderten gesellschaftlichen Bedingungen zu entsprechen, war es erforderlich das Unternehmen und die Produktpalette den neu entstandenen marktwirtschaftlichen Bedingungen anzupassen.

Die schon vor 1990 bei den GUB begonnene Entwicklung eines neuen hochwertigen mechanischen Automatikwerkes Kaliber GUB 10-30 wurde vollendet.

Diese Werke sind einmal in einer schlichten, preiswerteren Ausführung, aber auch in einer höheren Ansprüchen genügenden Qualitätsstufe, mit einer aufwendigen Oberfächenveredelung gefertigt und mit „Glashütte original“ signiert. Mit der preiswerteren Ausführung der 10-30er Werke wurden bis Juli 1993 eine geringe, nicht genau bezifferbare Anzahl von Uhren ausgestattet.

Das bewährte mechanische Damenarmbanduhrwerk Kaliber 09-20 wurde weiter hergestellt und wie auch schon vor 1990 u.a. in Herrenarmbanduhren verbaut. Erkennen kann man diese "Herrenuhren" am einfachsten daran, dass sie über keine Sekundenanzeige verfügen.

Die eigene Produktion von Quarzuhrwerken wurde durch den Zukauf von quarzgesteuerten Uhrwerken der Hersteller France Ebauches S.A. und Ronda - hier speziell das Quarz-Longlife-Werk - ergänzt. Die "20-Jahres-Batterie" des Longlife-Werkes ist lasergeschweißt im Gehäuseboden eingebettet und gasfrei, das Uhrwerk kann somit nicht durch Batteriedämpfe geschädigt werden. Gleichzeitig war damit aber die Lebensdauer der gesammten Uhr auf 20 Jahre begrenzt!

Das neue Warensortiment umfasste auch mechanische Automatikuhren unter Verwendung von Schweizer Eta-Werken in verschiedenen Qualitätsstufen.

Nachdem ein erster Privatisierungsversuch mit der France Ebauches S.A. gescheitert war, wurden die traditionsreichen Glashütter Uhrenbetriebe durch die Treuhandanstalt im November 1994 mit dem Verkauf an den Münchner Unternehmer Heinz W. Pfeifer und Nürnberger Uhrenfachhändler Alfred Wallner endgültig privatisiert.


Wiederum umstrukturiert und mit einer völlig neuen Marktstrategie im Hochpreisektor luxeriös ausgestatteter mechanischer Armbanduhren konnte sich das Unternehmen nicht zuletzt auch Dank der noch vorhandenen qualifizierten Fachkräfte vor Ort unter dem Markennamen "Glashütte Original" erfolgreich als Uhrenmanufaktur im internationalen Markt etablieren.

Seit dem Jahre 2000 gehört das Unternehmen zur schweizerischen Swatch Group.


Boutiquen von Glashütte Original [Bearbeiten]

Europa

Asien

  • China - Peking (Oriental Plaza)
  • China - Peking (Shin Kong Place)
  • China - Shangahi (Taicang Road)
  • China - Shangahi (West Nanjing Road)
  • Hongkong - K11
  • Hongkong - Pak Sha Road
  • Japan - Ginza (Tokyo)
  • Macau - Landmark
  • Macau - Venetian
  • Macau - T Galleria Macau
  • VAE - The Dubai Mall
  • VAE - The Burjuman Centre (Dubai)

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Uhrenmodelle [Bearbeiten]

Uhrwerke [Bearbeiten]

Archiv [Bearbeiten]


Literatur [Bearbeiten]

1. Auflage (2005): Herausgeber: Förderkreis Lebendiges Uhrenindustriemuseum e.V.; ISBN 3927987913 ISBN 978-3927987913
2. Auflage (2012): Herausgeber: Deutsche Gesellschaft für Chronometrie (DGC); ISBN 978-3-941539-99-0


Weblinks [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen