Grosclaude, Albert

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Grosclaude)

Albert Grosclaude
Albert "Grandpa" Grosclaude Grab am Old Whitehall Cemetery, Whitehall, Jefferson, Montana. © Helen Caraveo "Find a Grave"

Schweizer Uhrmacher

Albert Grosclaude wurde am 4. Dezember 1836 als Sohn von Charles-Henri Grosclaude und Henriette Calame in Locle geboren. Er war der älteste Bruder von Louis Grosclaude und wurde wie sein Vater zum Uhrmacher ausgebildet. Albert heiratete Marie Louise Juillerat in 1863. Aus dieser Ehe wurden 7 Kinder geboren. Alberta und Louisa, Zwillinge wurden in Cuba geboren. Henrietta und Charles wurden in San Luis Potosi, Mexico geboren, dann folgten Clarita, George, und Ida welche wieder in der Schweiz geboren wurden.

Albert Grosclaude war viel unterwegs, vermutlich als vertreter für die Firma von sein Vater und Bruder, Ch. Hr. Grosclaude & Fils. Er überquerte das Meer etwa 13-mal, in der USA war er um 1882 in Detroit, Michigan. In 1888 kam er dan nach Waterbury / Connecticut, vielleicht um zich zu orientieren über die möglichkeiten zu arbeiten bei der Waterbury Clock & Co oder Waterbury Watch Co. 1892 war er in Montana City und ein Jahr später in Whitehall wo er ein Uhrengeschäft betrieb, er reparierte auch Uhren.

Albert Grosclaude verstarb am 26. Mai 1918 in Whitehall, Jefferson, Montana und wurde auf dem Old Whitehall Cemetery Friedhof (diesen Ort anzeigen) beigesetzt.


Quelle[Bearbeiten]

J. Bos, Nachkommen von Albert Grosclaude.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge