Guignon, Hyppolite-Émile-Armand

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Guignon)

Aliermonter Uhrmacher und Fabrikant, Frankreich

Hyppolite-Émile-Armand Guignon (Grignon) wurde am Dienstag, den 27. Januar 1846 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn des Uhrenhändlers François-Hyppolite Guignon und der Sophie-Pélagie Pajot. Er war ein Bruder von Julien-Louis Guignon. Hyppolite-Émile-Armand heiratete Euphrasasie-Aimée Blondel am Montag, den 3. September 1877 in Poissy, Seine-et-Oise. Euphrasasie-Aimée war eine Schwester von René-Émile-Désiré Blondel, Joséphine-Léopoldine Blondel und Émédé-Victor Blondel.

Aus dieser Ehe Euphrasasie-Aimée mit wurden 6 Kinder geboren, nur Tochter Marguerite-Marie Guignon wurde Uhrmacherin.

Hyppolite-Émile-Armand Guignon verstarb am Sonntag, den 22. März 1891 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 45 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge