Blondel, Émédé-Victor

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Blondel)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Émédé(e)-Victor Blondel wurde am Samstag, den 7. Juni 1849 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Sohn von Armand-Désiré Blondel und Marguerite-Joséphine Vasse. Émédé-Victor war ein Bruder von René-Émile-Désiré Blondel und Joséphine-Léopoldine Blondel. Schwester Euphrasie-Aimée Blondel heiratete den Uhrenfabrikant Hyppolite-Émile-Armand Guignon.

Émédé-Victor heiratete die Uhrmacherin Marie-Honorine Barrot am Montag, den 22. Oktober 1866 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Der Sohn Amédée Blondel wurde am 24. Juli 1865 geboren. Also vor der Hochzeit von Émédé-Victor und Marie-Honorine. Er wurde dann auch als Amédée Barrot aufgelistet. Nachher wurde noch Charlotte-Augustine Barrot in 1872 geboren. Émédé-Victor Blondel war bereits verstorben, Amédée Blondel heiratete Florentine-Eugènie Samson eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Élise-Séraphine Boquet und Auguste-Joseph Samson. Charlotte-Augustine heiratete Pierre-Etienne-Elie Maurice ein Sohn von Pierre-Augustin Maurice.

Émédé-Victor Blondel verstarb am Montag, den 10. Januar 1870 in Saint-Nicolas d'Aliermont, nur 24 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge