Lebon, Michel-Alphonse-Émile

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Lebon)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Michel-Alphonse-Émile Lebon wurde am Montag, den 28. September 1835 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Modeste-Victor Lebon und Thèotiste Alexandrine Cailly, eine Tochter von Jacques-Nicolas-Philippe Cailly und Marie-Anne Hurel. Michel-Alphonse-Émile war der Bruder von Modeste-Ambroise, Emery-Edmond und Emmanuel-Armand.

Michel-Alphonse-Émile heiratete die Witwe Armante-Alexandrine Crevier am Samstag, den 2. Mai 1857 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Armante-Alexandrine war eine Tiochter von Constant-François Crevier und vorher verheiratet mit Alexandre-Paulin Fournier. Aus dies Ehe von Michel-Alphonse-Émile und Armante-Alexandrine wurde Tochter Élise-Armantine Lebon geboren. Sie heiratete den Uhrmacher Albert-Eugène Prestot.

Michel-Alphonse-Émile Lebon verstarb am Mittwoch, den 14. März 1860 in Saint-Nicolas-d'Aliermont, 24 Jahre alt. Nach dem Versterben von Michel-Alphonse-Émile heiratete Armante-Alexandrine den Uhrmacher Jean-Baptiste-Pascal Delahaye.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge