Cailly, Jacques-Nicolas-Philippe

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Cailly)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jacques-Nicolas-Philippe Cailly wurde am Donnerstag den 1. Mai 1777 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn des Uhrmachers Michel Cailly und Marie-Madeleine-Véronique Legrand (1752-1834). Neben Jacques-Nicolas-Philippe wurden die Brüder Joseph-Victor Cailly, Jean-Baptiste Cailly, Jean-François Cailly, und Michel-Cyprien Cailly Uhrmacher. Bruder Jean-Michel-Tranquille Cailly wurde Uhrenhändler. Schwester Marie-Françoise Cailly heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste Douillon, Genneviève-Henriette Cailly heiratete Antoine-Frédéric Duhamel und Marie-Véronique-Adélaide Cailly heiratete Jean-Charles Denis.

Jacques-Nicolas-Philippe heiratete Marie-Anne Hurel am Sonntag, den 7. Februar 1802 in Bully, Seine-Maritime. Aus dieser Ehe wurden 5 Kinder geboren. Tochter Marie-Anne-Véronique Cailly heiratet Uhrmacher Louis Fortin. Tochter Éléonore-Maxence Cailly wurde Uhrmacherin und heiratete den Uhrmacher Pierre-César Hinfray. Tochter Théotisme-Alexandrine heiratete den Uhrmacher Modeste-Victor Lebon.

Gattin Marie-Anne Hurel verstarb 22. August 1807, 2 Monate nach der Geburt von Éléonore-Maxence. Also heiratete Jacques-Nicolas-Philippe am 5. Februar 1809 Marie-Françoise Mirot in Sainte-Agathe-d'Aliermont. Aus dieser Ehe wurden 6 Kinder geboren, doch nur Napoléon Cailly wurde Uhrmacher. Napoleon heiratete später die Uhrmacher Élise-Marguerite Villon. Der Sohn Théophile-Fabrice Cailly wurde Café besitzer, wie sein schwiegervater Jean-Jacques Lenouvel, Théophile-Fabrice war ein Onkel von Florence-Eugènie Desormeaux.

Marie-Françoise Mirot verstarb am 20. Juni 1824 nur 43 Jahre alt. Ein dritte Ehe folgte mit Marie-Geneviève Lorain am 5. Januar 1825 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Geneviève Lorain war eine Schwester von Jean-Nicolas Lorain und Marie-Madeleine-Geneviève Lorain welcher verheiratet war mit Jean-Michel-Tranquille Cailly ein Bruder von Jacques-Nicolas-Philippe.

Jacques-Nicolas-Philippe Cailly verstarb am Mittwoch, den 4. Dezember 1850 in St-Nicolas d'Aliermont, 73 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge