Legrand, Hilaire-Isidore

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Legrand)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Hilaire-Isidore Legrand wurde am Mittwoch, den 15. Mai 1805 in Notre-Dame-d'Aliermont bei Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn des Uhrmachers Charles-François Legrand und der Véronique-Victoire-Florence Du(l)lot (1776-1845). Er war auch der Bruder von Louis-Benony Legrand, Marie-Joseph-Marcel Legrand, Firmin Legrand, François Legrand, Flore Legrand und Juste-Éloi-Armand-Sulpice Legrand welche neben Bäcker auch Uhrmacher war.

Hilaire-Isidore heiratete die Uhrmacherin Sophie-Alexandrine Crevier am Samstag, den 23. Juni 1832 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Sophie-Alexandrine war eine Tochter von Pierre-Nicolas Crevier und Marie-Anne-Catherine Sénéchal. Aus dieser Ehe mit Sophie-Alexandrine wurden 3 Töchter geboren, Louise-Alexandrine Legrand, Théis-Albertine Legrand und Maria-Julia-Joséphine Legrand welche alle drei Uhrmacherinen wurden.

Hilaire-Isidore Legrand verstarb am Sonntag, den 16. November 1850 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 45 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge