Lejoille, Jacques-Philippe

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Lejoille)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jacques-Philippe Lejoille (auch Jouaille und Lejoille) wurde am Donnerstag, den 26. April 1802 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Marie-Thérèse-Victoire Lejoille und ein unbekannter Vater. Marie-Thérèse-Victoire war eine Schwester von Pierre-Nicolas-Alexandre Lejoille und Catherine-Adélaide Lejoille welche Jean-Baptiste-Hilarion Delépine heiratete.

Jacques-Philippe Lejoille heiratete Joséphine Troude am Donnerstag, den 7. Dezember 1826 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Joséphine Troude war eine Tochter Schneiders und Uhrmacher Nicolas-Antoine Troude und Catherine-Marie Duhamel. Aus dieser Ehe mit Jacques-Philippe und Joséphine wurden 6 Kinder geboren, welche wo von 3 Kinder Uhrmacher oder Uhrmacherin wurden. Tochter Adèle-Joséphine Joille heiratete den Uhrmacher Arsène-François Bouland. Tochter Armantine-Rosalie Lejoille heiratete den Uhrmacher Gustave-Arsime Rouland. Der Sohn Achille-Émile Lejoille heiratete die Uhrmacherin Aimée-Constance Doudement. Jules-Jacques Lejoille heiratete Adélaide-Estelle Papin und Armand-Achille heiratete die Uhrmacherin Marie-Clarisse Batel.

Jacques-Philippe Joille verstarb am Samstag, den 7. April 1866 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 63 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge