Troude, Nicolas-Antoine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Troude)

Schneider und Aliermonter Uhrmacher , Frankreich

Nicolas-Antoine (Martin} Troude wurde am Freitag, den 11. November 1757 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Pierre-Guillaume Troude (ca 1726-1794) und Susanne Clément (ca 1718-1774). Nicolas-Antoine Troude war der Bruder von François-Adrien Troude. Schwester Marie-Françoise-Suzanne Troude (1753-1820) heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste Lebon.

Nicolas-Antoine heiratete Catherine-Marie Duhamel am Dienstag, den 31. Mai 1791 in Saint-Nicolas. Catherine-Marie Duhamel war eine Schwester des Uhrmachers Jacques-Nicolas Duhamel. Aus dieser Ehe mit Catherine-Marie Duhamel wurden 10 Kinder geboren, Nur der Söhne Pascal Troude und Thimothée-Nicolas Troude wurden Uhrmacher. Tochter Joséphine Troude heiratete den Uhrmacher Jacques-Philippe Lejoille. Tochter Victorine-Alexandrine Troude heiratete Charles Hoyé. Nach sein versterben heiratete sie den Schumacher Michel-Antoine Davenet. Aus dieser Ehe wurden Émile Davenet und Louis-Alfred Davenet gebioren welcher Uhmacher wurden. Tochter Eugènie-Marie Davenet heiratete den Uhrmacher Dominique-Auguste-Rodolphe Delaporte. Der Sohn Stanislas-Émile Davenet heiratete Marie-Rose-Francine Sadé. Auch Rosine-Amanda Davenet wurde Uhrmacherin, sie heiratete Arsène-Eugène Troude.

Nicolas-Antoine Troude verstarb am Montag, den 18. Oktober 1830 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 72 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge