Lepaute, Jean Joseph (Collignon)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Lepaute)

Französische Uhrmacher.

Jean Joseph Lepaute wurde am geboren am 16. Februar 1768 in Bièvres, Champagne-Ardenne.
Er war der Sohn von Joseph Lepaute (1744-1813) und Marie Collignon, Er war der Neffe von Pierre Michel Lepaute. Er verheiratet im Jahre 1811 mit Anne Marie Sophie Picot. Jean-Joseph Lepaute trat 1795 dem Unternehmen Lepaute als Junior-Partner bei. Die Partnerschaft war vielleicht der fruchtbarste von allen und gemeinsam machten sie eine große Anzahl von Stücken für die Schlösser der Tuilerien, St. Cloud, Trianon und Fontainebleau. Die Firma war Hofuhrmacher von Louis XVI und Napoléon I°. Ab 1811 wurde die Firma in J.J. Lepaute umbenannt.
Tochter Anaïs Fanny Lepaute (1816-1881) verheiratet im Jahre 1834 mit Augustin Michel Adam Henry-Lepaute welche im betrieb tätig war.

Jean Joseph Lepaute verstarb am 20. März 1846 in Paris, 78 Jahre alt.

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Lepaute: Namensnennungen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge