Lepaute, Pierre Michel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Lepaute)

Pariser Uhrmacher

Pierre Michel Lepaute wurde am 27. Juli 1785 geboren in Paris, er war der Sohn von Pierre-Basile Lepaute und Marie Madelaine Prevost. Er verheiratete im Februar 1812 in Paris mit Eulalie Roustan, und arbeitete mit seinem Vater in die berühmte in den 1740ern gegründete Firma Lepaute und ab 1811 unter der Name Lepaute et Fils.
Er war ein Neffe von Jean Joseph Lepaute. Er fertigte die Uhr von "Palais de la Bourse".

Pierre Michel Lepaute verstarb in der Rue rue Saint-Thomas-du-Louvre 22, Saint-Germain-L'Auxerrois, Paris, sechs Jahre nach seinem Vater am 20. Dezember 1849, 64 Jahre alt.

Weiterführende Informationen

Lepaute: Namensnennungen.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge