Maillardet, Henri

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Maillardet)

Henri Maillardet "der Zeichner-Schreiber" London, um 1810, Franklin Institue
Maillardet's Automatical Exibition von 1798 bis 1817

Schweizer Uhrmacher

(Jean) Henri (Nicolas) Maillardet wurde 1745 in Meyriez geboren.

Er arbeitete in Fontaines (Kanton Neuenburg) und London (1784 bis ca. 1815). Um 1768 ist er mit seinem Bruder Jean-David in Berlin tätig bei Abraham Louis Huguenin. Die Mitarbeiter von Jaquet-Droz - Jean-Frédéric Leschot, Henri Maillardet und Jacob Frisard - begannen 1770 mit dem Bau von drei Androiden. 1774 stellte die Firma Jaquet-Droz in La Chaux-de-Fond diese drei Androiden der Öffentlichkeit vor, der Schreiber, der Zeichner und die Musikerin. Sie sind heute noch immer funktionstüchtig in Neuchâtel in Musée d'art et d'histoire de Neuchâtel zu besichtigen. Jaquet-Droz, der ab 1775 in London tätig war, traf dort verschiedene Uhrenhändler, darunter den berühmten James Cox, der bei seinen Geschäften durch seinen Sohn im chinesischen Kanton unterstützt wurde. Henri-Louis eröffnete ein Herstellungsatelier, dessen Leitung er übernahm. Der Großteil der Produktion war für den chinesischen Markt bestimmt. Im Jahr 1783 verließ Jaquet-Droz London, um sich mit seinem Geschäftspartner und Nachfolger Jean-Frédéric Leschot in Genf niederzulassen. Die Leitung des Londoner Ateliers im in Bartlett's Building übernahm Henri Maillardet.

Henri Maillardet fertigte auch selber Uhren mit automaten und bewegende Figuren, meist bekannt ist "der Zeichner-Schreiber" heute im besitz von "The Franklin Institute science museum in Philadelphia". Beim ersten vorführung im Franklin Institute in Philadelphia im Jahre 1928, war der Automat von unbekannter Herkunft. Einmal wieder funktionsfähig, gab der Automat selbst sein geheimnis preis, wenn er schrieb die Worte "Ecrit par L'Automate de Maillardet." (durch den Automaten von Maillardet geschrieben).

Maillardet war verheiratete mit Jeanne Louise Catherine Mourer aus Lausanne, aus dieser Ehe sind zwei Söhne bekannt, Edward Frederick Maillardet wurde 1786 in London geboren. Henry Maillardet in 1791, und eine Tochter, Louisa Henrietta Maillardet in 1785.

Henri Maillardet schrieb sein Testament in Malines (Mechelen) in Belgien und verstarb dort vor 24. August 1830


Weiterführende Informationen [Bearbeiten]


Externe Links[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge