UMF 81-62

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


UMF 81-62

Die Stoppuhr-Kaliber UMF M 65C und UMF 81-62 sind identisch.

Die UMF-Kaliber wurden mit Einführung bzw. Veränderung des Kalibernummernsystem der UMF Ruhla gültig. Sie fanden, auf Grund der 10-jährigen Ersatzteilhaltungspflicht, auch nach der Produktionseinstellung Verwendung.

Das Kaliber UMF M 65C ist neben dem Kaliber UMF M 65B eine Weiterentwicklung des Kaliber UMF M 65. Unterschiede zwischen UMF M 65 und UMF M 65B/C sind u.a.:

neue Werkplatte
Bohrung für Aufzugwippenschraube ist nach rechts versetzt
Nullhebelfeder und Arretierfeder für Schaltrad sind geteilt

Achtung!

Ankerrad und Anker von GUB 65 und UMF M 65 sind nicht austauschbar!

Anrerraddurchmesser:

Kaliberbeschreibung

Literatur

Weiterführende Informationen

Kaliberdaten
Hersteller: VEB Uhren und Maschinenfabrik Ruhla
Kaliber: 81-62
Bildmarke
Wortmarke
Werkansicht
Werkansicht der Zifferblattseite
Werkgröße in Linien: 18½
Werkgröße in mm: -
Werkhöhe in mm: -
Anzahl der Steine: 9
Halbschwingungen pro Stunde: -
Stoßsicherung: -
Hemmung: Steinanker
Aufzug: Kupplungsaufzug
Sekunde: -
Datum: ohne
Automatik: ohne
Stoppeinrichtung: ja
Komplikationen: Schleppzeiger-Stoppuhr
Produktionsstückzahl: -
Produktionszeitraum: 1959-1963

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge