Vassard, Marceline-Modeste

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Vassard)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Marceline-Modeste Vassard wurde am Samstag, den 20. Oktober 1810 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Tochter von Jacques-Antoine Vassard (1776-1816) und Marie-Anne-Catherine-Françoise Binet. Mutter Marie-Anne-Catherine-Françoise war eine Tochter des Uhrmachers Jean-Pierre Binet Senior und eine Schwester von Uhrmacher Michel-François-Aimé Binet und Jean-Pierre Binet junior. Marceline-Modeste war eine Schwester von Sylvestre-Antoine Vassard (auch Antoine-Sylvestre).

Marceline-Modeste heiratete den Uhrmacher Pierre-Michel-Dominique Villon am Montag, den 3. Februar 1834 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Pierre-Michel-Dominique war ein Sohn von Pierre-Jean-Jacques Villon und Marie-Anne-Françoise Lefebvre. Aus dieser Ehe wurden 4 Kinder geboren, Marie-Marceline Villon (1834), Rosine-Clémentine Villon (1836), Clémence-Léontine Villon (1838) und Pierre-Albert Villon, bekannt als Albert Villon welche die Firma Bayard - Maison Duverdrey & Bloquel gründete. Clémence-Léontine heiratete Auguste "Joachim" Lafosse, er war Bäcker, Gastronom aber auch Administrator de Sparkasse von Envermeu. Rosine-Clémentine Villon heiratete Paul Duverdrey.

Ein Sterbedatum von Marceline-Modeste Vassard ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge