Vulliamy, Benjamin (1747-1811)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vulliamy, Benjamin (1747-1811)

Benjamin Vulliamy

Englischer Uhr- und Chronometermacher

Der Sohn von Justin Vulliamy und Mary Gray betrieb seit 1775 eine Werkstatt in der Londoner Pall Mall und fertigte hervorragende Präzisionspendeluhren für Observatorien und andere gesellschaftliche Zwecke, Taschenuhren und Taschenchronometer. Eine Präzisionspendeluhr für König Georg III., dessen Hofuhrmacher er ab 1800 gewesen sein soll, ist das wohl bekannteste seiner Werke. Die Werkstatt wurde später von seinem Sohn Benjamin Louis übernommen. Am 2. April 1781 wird Vulliamy zusammen mit 37 anderen Uhrmachern (einschließlich Emery, Josiah, Frodsham, Pinchbeck und James McCabe) zum "Honorary Freeman" (Ehrenmitglied) der Clockmakers Company ernannt.


Weiterführende Informationen [Bearbeiten]

Weblinks [Bearbeiten]

Internet-Tipp

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge