Audemars, Julien

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Audemars)

Schweizer Uhrmacher

Julien Audemars wurde am 20. September 1812 als vierter Sohn von Louis-Benjamin Audemars und Julie Marie Le Coultre geboren. Nach sein Vaters versterben am 21. Mai 1833 übernahm er mit sein Brüder François Élisée Audemars, Auguste Audemars und Louis Audemars dem Vaterlichen Betrieb. Julien heiratete um 1834 Rosalie Reymond, aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren. Er heiratete später als Witwer mit Lucie Adèle Audemars, eine Tochter von eine Tochter von Philippe Daniel Audemars, ein Bruder von Louis-Benjamin Audemars. Von beiden war dann auch Pierre Henri Audemars der Großvater. Lucie Adèle Audemars war vorher verheiratet mit Charles Louis Capt ein Neffe von Henry Daniel Capt.

Julien siedelte um nach Genf und wurde dort vertreter für die Firma. Die Firma machte auch werbung mit ihren Firmensitz in Genf.

Julien Audemars verstarb im Jahre 1859.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge