Canis, Jean-Baptiste-Delphin

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Canis)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jean-Baptiste-Delphin Canis wurde am Dienstag, den 28. Juni 1803 in Saint-Nicolas d'Aliermont als Sohn von Dieudonné-Modeste Canis und Marie-Anne-Catherine Croutte, eine Tochter des Uhrenhändlers und Uhrmachers Charles-Louis Croutte, geboren. Jean-Baptiste-Delphin war ein Bruder von Victoire-Zoé Canis welcher den Uhrmacher Jean-Victor-Patrice Poulain heiratete.

Jean-Baptiste-Delphin heiratete Marie-Rose Dehame am Montag, den 23. Juni 1828 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Rose Dehame war eine Tochter von des Uhrmacher-Ehepaares Antoine Dehame und der Blanche-Marie-Catherine Lanchon. Aus dieser Ehe von Jean-Baptiste-Delphin mit Marie-Rose wurden 2 Kinder geboren. Marie Rose verstarb am Donnerstag, den 18. September 1834 nur 35 Jahre alt. Jean-Baptiste-Delphin heiratete dann die Uhrmacherin Marie-Aimée Devaux am Mittwoch, den 3. Mai 1837 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Aimée war eine Tochter von Jean-Nicolas-Augustin Devaux und die Uhrmacherin Marie-Madeleine-Rose-Aimée Dupré. Aus dieser Ehe von Jean-Baptiste-Delphin mit Marie-Aimée sind 3 Kinder bekannt, nur 2 wurden vermutlich erwachsen, von diese wurden die Berufe nicht aufgelistet.

Ein Sterbedatum von Jean-Baptiste-Delphin Canis ist nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge