Courbet, Adrien

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Courbet)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Adrien Courbet wurde am Sonntag, den 13. März 1746 in St-Ouent-sous-Bailly oder Capval geboren als Sohn von Michel Courbet und Marie-Anne Fouque. Er heiratete Marie-Anne-Marguerite Papin (1745-1803) am Dienstag, den 4. Februar 1777 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Anne-Marguerite Papin war eine Schwester von Guillaume Papin welche Marie-Angélique-Rose Catel heiratete. Guillaume Papin war mit Guillaume Delépine Zeuge bei dieser Hochzeit. Schwester Marie-Thérèse Papin heiratete Mathieu-Philippe Croutte. Schwester Marie-Anne-Rose-Apoline Papin heiratete Jean Billoquet, diese sind die Eltern von Jean-Jacques-Antoine Billoquet, Jean-Baptiste-Modeste Billoquet, Pierre-Dumas Billoquet, Rose Billoquet und Marie-Gorgonie Billoquet. Rose Billoquet heiratete Louis-Nicolas Denis. Marie-Gorgonie Billoquet heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste-Pierre Boullard.

Aus dieser Ehe mit Marie-Anne-Marguerite Papin wurden 9 Kinder geboren wo von einige als Baby verstarben. Der Söhne Victor-Guillaume Courbet und Jacques-Alexandre Courbet wurden Uhrmacher. Tochter Marie-Anne-Marguerite Courbet heiratete den Uhrmacher Jean-François Delépine (1) und Marie-Madeleine Courbet heiratete den Uhrmacher Antoine-Frédéric Hollingue. Marie-Anne-Marguerite Papin verstarb am 27. März 1803 und Adrien Courbet heiratete am Freitag, den 28. Juni 1805 Marie-Magdeleine-Susanne Bihay in Saint-Nicolas.

Adrien Courbet verstarb am Mittwoch, den 24. März 1813 in Saint- Nicolas d'Aliermont, 67 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge