Piard, Nicolas-Michel

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Piard)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Nicolas-Michel Piard wurde am Samstag, den 10. Mai 1777 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Sohn von Michel-Nicolas Piard (1) und Marie-Anne-Véronique Sauteur. Nicolas-Michel war der Bruder von Jacques-Nicolas-Narcisse Piard, Geneviève-Modeste Piard, Marie-Rose Piard und François-Nicolas Piard.

Nicolas-Michel heiratete Marie-Justine Delépine am Donnerstag, den 30. April 1801 in Saint-Nicolas d'Aliermont. Marie-Justine Delépine war eine Tochter des Uhrmachers Romain Delépine und Uhrmacherin Marie-Anne Legrand. Sie war auch die Schwester von Jean-François-Romain Delépine, Michel-Charles-Boromé Delépine und Tranquil Delépine, Schwester Marie-Marguerite-Perpétue Delépine heiratete den Uhrmacher Antoine Riquier.

Ais die Ehe mit Nicolas-Michel und Marie-Justine wurden 9 Kinder geboren, Justine Piard, Michel-Nicolas Piard (2), Charles-Aristide Piard, Marie-Anne-Élise Piard und Dominique Piard arbeiteten in der Uhrmacherei. Der Sohn Pascal-Domingue Piard heiratete Hortense-Appolline Ancel eine Tochter des Uhrmachers Pierre-Charles Ancel, aus dieser Ehe wurde Tochter Appolline-Hortance Piard geboren welche Adolphe-Célien Raux heiratete.

Nicolas-Michel Piard verstarb am Sonntag, den 28. Juli 1822 in Saint-Nicolas d'Aliermont, 45 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge