Couaillet, François-Armand (1)

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Couaillet)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

François-Armand Couaillet wurde am Montag, den 8. April 1805 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Sohn von Antoine Couaillet und Marie-Anne Villon. Antoine Couaillet war ein bekannter Person in Saint-Nicolas, er war "Instituteur" (Lehrer) und war bei sehr viele Hochzeiten Trauzeuge. François-Armand war der Bruder von Jean-Marc-Antoine Couaillet und von Marie-Anne Couaillet welche Jean-Baptiste Fournier (2) heiratete. Schwester Catherine-Aimable Couaillet heiratete den Uhrmacher Jacques Denis. Schwester Rose-Sophie Couaillet heiratete den Uhrmacher Jean-Baptiste-Hypolite Gustave.

François-Armand heiratete am 26. Juli 1826 in St. Nicolas d'Aliermont Henriette-Perpétue Lepaon, eine Tochter von François-Bruno Lepaon und Marie-Anne-Geneviève Fronchard. Henriette-Perpétue Lepaon war eine Schwester von die Uhrmacherin Geneviève-Désirée Lepaon.

Aus dieser Ehe von François-Armand mit Henriette-Perpétue wurden 7 Kinder geboren, wo von 4 Kinder Uhrmacher oder Uhrmacherin wurden. François-Armand Couaillet junior, Marc-Antoine Couaillet, Alphonse-Gustave Couaillet (1) und Florine-Armantine Couaillet.

François-Armand war mit Jean-François Cailly und François-Adolphe Papin Trauzeuge beir der Hochzeit von Pierre-Charles-Sébastien Boé mit Célestine Paon.

François-Armand Couaillet verstarb am Donnerstag, den 27. April 1854 in St. Nicolas d'Aliermont, 49 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge