Courvoisier, Louis

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
(Weitergeleitet von Courvoisier, Louis (1))
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Courvoisier)

Robert et Courvoisier, Genève - La Chaux-de-Fonds, Geh. Nr. 1715, um 1800, Herrentaschenuhr mit Experimental-Chronometerhemmung

Schweizer Uhrmacher

Louis Courvoisier wurde 1758 geboren als Sohn des Uhrmachers Frédéric Courvoisier. Er war in La Chaux-de-Fonds ansässig. Er war zuerst verheiratet mit eine Tochter von Louis Benjamin Robert, später heiratete er Julie Houriet ein Kusine von Jacques-Frédéric Houriet. Gemeinsam mit seinem Schwiegervater Louis Benjamin Robert gründete er eine Uhrenfabrikation, die zunächst unter dem Namen J. Robert et Fils & Cie. firmierte. 1795 erfolgte die Umbennenung in Robert & Courvoisier, 1805 in Robert, Courvoisier & Cie. mit sitz in La Chaux-de-Fonds und Genf, geschäftspartner sind Louis Courvoisier und Philip Grandjean.

1816 in Courvoisier et Cie.. Mit Louis Courvoisier, Jean Pierre Robert (1758-1854) und Gesellschafter Humbert-Droz.

Louis Courvoisier verstarb im Jahre 1832.

Seine drei Söhne Henri-Louis, Frédéric-Alexandre (Fritz) und Courvoisier, Philippe-Auguste führten die Firma nach dem Tod des Vaters weiter. Im Jahre 1842 grundete dann die Brüder Henri-Louis und Philippe-Auguste ein eigene Firma Courvoisier Frères

Weiterführende Informationen [Bearbeiten]


Quellen [Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge