Crevier, Louis-Antoine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Crevier)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Louis-Antoine Crevier wurde am freitag, den 23. April 1784 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war ein Sohn von Antoine Crevier (1758-1786) und Marie-Charlotte Legrand. Marie-Charlotte Legrand war eine Schwester von Marie-Magdeleine Legrand, Jean-Baptiste Legrand, Marie-Anne Legrand, François-Marie Legrand, und Marie-Madeleine-Véronique Legrand welche Michel Cailly heiratete.

Louis-Antoine Crevier heiratete Marie-Catherine Papin (1784-1842) am 12. Februar 1806) in St. Nicolas d'Aliermont. Marie-Catherine war eine Tochter von Guillaume Papin und Uhrmacherin Marie-Angélique-Rose Catel. Sie war eine Schwester von Guillaume-Philippe Papin. Aus dieser Ehe von Louis-Antoine und Marie-Catherine wurden 11 Kinder geboren. verschiedene Kinder wurden nicht erwachsen. Onésime-Amédé Crevier wurde Uhrmacher er heiratete später die Uhrmacher Arsène-Flore Delépine. Der Sohn François-Ovide Crevier wurde auch Uhrmacher er heiratete die Uhrmacherin Ardine-Anastie Douillon. Auch Eugène-Armand Crevier wurde Uhrmacher, er heiratete die Uhrmacherin Célestine-Joséphine Piard. Der Sohn und Uhrmacher Constant-Stanislas Crevier heiratete Rose-Elisabeth Dumouchel, eine Tochter von Jacques-Nicolas Dumouchel.

Louis-Antoine Crevier verstarb im Samstag, den 27. März 1852 in St. Nicolas d'Aliermont, 67 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge