Fouré, Jean-Baptiste-François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Fouré-Fourré)

Aliermonter Uhrmacher, Frankreich

Jean-Baptiste-François Fouré wurde am Montag, den 16. September 1754 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Er war der Bruder von Jacques-Alexandre Fouré, Onkel von Jean Fouré und Jacques Fouré welch auch Uhrmacher wurden. Er war auch der Onkel von Marie-Anne Fouré, sie heiratete Pierre-Vincent Lottelier aus dieser Ehe wurde Tochter Marie-Anne Lottelier geboren. Marie-Anne Lottelier heiratete den Uhrmacher Nicolas-Cyrille Bréard.

Jean-Baptiste-François heiratete Marie-Marguerite-Rose Bellengreville am Dienstag, den 3. März 1789 in Saint-Nicolas. Aus dieser Ehe wurden 12 Kinder geboren. Tochter Marie-Adélaide Fouré heiratete den Uhrmacher Jean Robillard. Der Sohn Jean-Jacques Fouré heiratete Marie-Angélique-Sophie Lacaille. Sie sind die Eltern von Marie-Amélie Fouré und Ismérie-Olive Fouré. Tochter Marie-Henriette Fouré heiratete Tagelöhner Jacques-Placide Denis ein Bruder von Marie-Adélaïde Denis, Jean-Baptiste Denis (1) und Jean-Jacques-Sylvestre Denis. Dessen Bruder Augustin-Clair Denis heiratete wieder Marie-Marguerite-Eulalie Fouré, eine andere Tochter von Jean-Baptiste-François Fouré.

Jean-Baptiste-François war am Samstag, den 8. November 1808 in Saint-Nicolas-d'Aliermont mit sein Neffe Jacques, Trauzeuge bei der Hochzeit von Pierre-Vincent Lottelier und Marie-Anne Fouré.

Kein weitere Daten bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge