Legrand, Edmond-Cyr

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Legrand)

Aliermonter Mechaniker, Frankreich

Edmond-Cyr Legrand wurde am Donnerstag, den 9. Juli 1857 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren als Sohn von Edmond-Aristide Legrand und Flore-Argentine Papin. Edmond-Cyr war der Bruder von Berthe-Angèle Legrand, Jules-Alfred Legrand, und Alfred-Albert Legrand.

Edmond-Cyr heiratete Maria-Marcelline Détoudeville am 26. Juni 1886 in Saint-Aubin-le-Cauf. Maria-Marcelline Détoudeville war eine Tochter von Pierre-Modeste Détoudeville und Marie-Pulchérie Bloquel eine Schwester von Joseph-Honoré Bloquel und Clara-Julia Bloquel welche Ernest-Marie Creton heiratete. Bie dieser Hochzeit war Trauzeugen Albert-Louis Legrand, Jules-Jacques Lejoille, Ernest-Marie Creton, und Joseph-Honoré Bloquel.

Aus dieser Ehe von Edmond-Cyr und Maria-Marcelline wurde die Töchter Edmée-Maria-Cécile Legrand und Marcelle-Yvonne-Berthe Legrand geboren welche Uhrmacherinnen wurden.

Edmond-Cyr Legrand wurde Mechaniker in Sotteville-lès-Rouen etwas südlich von Rouen und verstarb dort am Freitag, den 24. März 1893, 35 Jahre alt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge