Pellevillain, Clémence-Armantine

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Pellevillain)

Aliermonter Uhrmacherin, Frankreich

Clémence-Armantine Pellevillain wurde am Sonntag, den 29. September 1850 in Saint-Nicolas d'Aliermont geboren. Sie war eine Tochter des Uhrmacher-Ehepaares Édouard-Fontalis Pellevillain und Marie-Anne-Célestine Stalin. Tochter von Etienne Stalin junior. Etienne Stalin war vermutlich Familie von Uhrmacher Jean-Frédéric Stalin. Clémence-Armantine war die Schwester von Gustave-Albert Pellevillain, Jeremie-Patient Pellevillain und Édouard-Émilien Pellevillain senior. Der Bruder Édouard-Émilien Pellevillain, war drei mal verheiratet, eine Ehe war mit Marie-Lucille Sauteur eine Tochter des Uhrmachers Jean-Marie-Pascal Sauteur und Uhrmacherin Rose-Perpétue Delépine. Jean-Marie-Pascal war der Bruder von Armand-Hippolyte Sauteur Senior. Bruder Jeremie-Patient Pellevillain heiratete die Uhrmacherin Florine-Clémentine Aubé.

Clémence-Armantine heiratete den Uhrmacher Armand-Hippolyte Sauteur am 17. Januar 1880 in St-Nicolas-D'Aliermont. Armand-Hippolyte war der Sohn des Uhrmachers Armand-Hippolyte Sauteur Senior und Uhrmacherin Rose-Florine Paquet. Aus dieser Ehe mit Armand-Hippolyte wurde der Sohn Armand-Lucien Sauteur geboren, sein Beruf ist leider nicht aufgelistet.

Ein Sterbedatum von Clémence-Armantine Pellevillain ist bisher nicht bekannt.

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge