Diskussion:Glashütte

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

offene Fragen zum Abschnitt Entwicklung der Glashütter Uhren-Industrie in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts [Bearbeiten]

-Goldsche (Gestellmacher) - wann gelernt, wann selbstständig

-Knauthe (Gestellmacher) - wann gelernt, wann selbstständig

-Bock (Gestellmacher) - wann gelernt, wann selbstständig

-Kohl sen.(Schraubenmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Georg Rehme(Schraubenmacher) - wann was gelernt, 1893 selbstständig

-Streller(Schraubenmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig - nicht? Streller, Bruno

-Kunath(Triebmacher) - wann gelernt, wann selbstständig

-Reichelt(Triebmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Reichel(Triebmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig (um 1895)

-Paul Gläser(Zeigermacher) - wann Übernahme der Firma von August Gläser

-Friedrich Weicholdt (jun.)(Gangmacher) - wann Übernahme der Firma von Friedrich Weicholdt (sen.)

-Wiliam Weicholdt(Gangmacher) - wann Übernahme der Firma von Friedrich Weicholdt (2)

-Winkler, Max(Gangmacher) - wann gelernt, ab 1895 selbstständig

-Dietrich(Steinschleifer) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Kretzschmar, Gustav Leberecht (Steinschleifer) - wann gelernt 1846?, wann selbstständig 1847?

-G. Kretzschmar(Steinschleifer) - wann was gelernt, wann Übernahme der Firma von Kretzschmar, Gustav Leberecht

-Erwin Grahle(Steinschleifer) - 1914 Übernahme der Steinschleiferei Kretzschmar von Bruno Streller, 1919 Verkauf an DPUG

-F. Kuhnt(Steinschleifer) - wann was gelernt, wann selbstständig

-O. Naumann(Steinschleifer) - wann was gelernt, wann selbstständig

-M. Mertsching / Mertzsching(Vergolderin) - wann gelernt

-Zeidler(Graveur) - wann was gelernt

-Gustav Gessner(Graveur) - wann was gelernt, ab 1875 in Glashütte

-Max Gutkäs(Gehäusemacher) - wann was gelernt, ab 1889 Firma in Glashütte

-Vogel(Gehäusemacher) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Hermann Schneider(Guillocheur) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Ernst Wolf(Guillocheur) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Wilhelm Hohnsbein(Guillocheur) - wann was gelernt, wann selbstständig (um 1895?)

-A. Gollmann mit Frau und Sohn (Paul?)(Steinffasser) - wann was gelernt, wann selbstständig

-Braune(Aufzugmacher) - wann gelernt

-Sommer, Neffe von Lange(Aufzugmacher) - wann gelernt

-Glauch(Aufzugmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig

-[[C. Jentsch]](Repetitions- bzw. Chronografenmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig?

-[[H. Gasch]](Repetitions- bzw. Chronografenmacher) - wann was gelernt, wann selbstständig?

-E. Lehmann(Mechaniker) - wann gelernt, wann selbstständig (1868?)

-Carl Renner(identisch mit Karl Renner& Sohn?)(Mechaniker) - wann gelernt, ab 1894 selbstständig

-J Zacharias(Mechaniker) - wann gelernt, wann selbstständig (18??)

-W. Estler(Aufzugmacher) - wann gelernt, wann selbstständig (18??)

-Carl-Heinrich Wolf(Beruf ?) - wann gelernt, ab 1868 Uhrenfabrik & mechanische Werkstatt

-Gebrüder Guricke(Holzgehäuse) - wann gelernt, wann selbstständig (18??)

-Emil Gessner(Graveur) - wann was gelernt, wann selbstständig (Sohn von Gustav Gessner?))

Glashütter Uhren [Bearbeiten]

Habe von meiner oma ein paar alte Glashütte uhren bekommen nun wollte ich mal wissen was sie für wert haben.Hoffe mir kann jemand helfen. Supermaus

  • Hallo Supermaus, habe die Bilder mal mit Erläuterungen versehen:
Hersteller
Kaliber
Werkansicht
Zifferblattseite
Werkansicht
Rückseite
Bemerkungen
GUB Damenarmbanduhr
mit GUB 09-20
DAU GUB mit GUB 09-20.jpg GUB 09-20 Werkansicht.jpg .
UFAG Damenarmbanduhr
mit Urofa 51
oder Urofa 56
DAU UFAG mit Cylinderwerk.jpg Urofa Werkansicht.jpg Kollmar u Jourdan Gehäusemarke.jpg
Kollmar & Jourdan AG, Pforzheim
Uhrenfabrik Glashütte (SA)
relativ selten
für mehr Innfos ist ein Werk-Bild unter dem Zifferblatt notwendig
GUB Damenarmbanduhr
mit GUB 31-30
oder GUB 38-30
oder GUB 38-30
DAU GUB mit Quarzwerk.jpg 120px für mehr Innfos ist ein Werk-Bild notwendig
einfache
Taschenuhr
Deutschland
oder Schweiz
TU mit Cylinderwerk.jpg TU mit Cylinderwerk RS.jpg 6 Steine
Cylinderhemmung
wahrscheinlich Messinggehäuse
deutsche
Damenarmbanduhr
DAU mit Cylinderwerk.jpg Cylinderwerk.jpg das Werk ist definitiv nicht aus Glashütte.
Das Gehäuse wurde in Pforzheim hergestellt.
Das Uhrwerk kommt wahrscheinlich aus der Schweiz.
Für mehr Innfos ist ein Werk-Bild unter dem Zifferblatt notwendig

Gruß --Holger 21:28, 27. Aug. 2008 (CEST)

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge