Audemars, Eugène François

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Audemars)

Schweizer Uhrmacher

Eugène François Audemars wurde am 23. Mai 1821 als dritter Sohn von Louis-Benjamin Audemars und Louise Henriette Reymond geboren. Nach seine Ausbildung arbeitete er bei sein Halbbrüder François Élisée Audemars, Auguste Audemars, Louis Audemars und Brüder Adolphe Audemars und Henri Hector Audemars, in die Firma Louis Audemars & Fils. Vorher wurde er nach Le Locle geschickt um mehr über Hemmungungen zu lernen, insbesonderes die Ankerhemmung in verschiedene ausführungen.

Eugène François war drei mal verheitatet, zuerst mit Louise Fanny (1821) Piguet, dan mit Louise Meylan und schließlich mit Fanny Yenny. Nur aus die erste Ehe wurden verschiedene Kinder geboren wo von nur 3 erwachsen wurden. Der Sohn Louis-Benjamin Audemars wurde Uhrmacher, und versuchte die im Jahre 1885 Konkurs geraten Firma Louis Audemars wieder ein neue Chance zu geben. Die Tochter Susanne Audemars (1854-1893) heiratete Charles (Charly) Nicole (1855-? ) ein Sohn von Charles Victor Adolphe Nicole.

Eugène François Audemars verstarb am 20. Dezember 1897.


Quelle[Bearbeiten]

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge