Casy Watch Co.

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Casy Watch Co.

Nathan Weil,Inserate Fédération Horlogère 30 Oktober 1909
Casy Watch Co. Liquidiert, FH. 16. Mai 1928.
Jean Weil, Weltaustellung Barcelona 1929

Schweizer Uhrenfabrikation

Die Casy Watch Co. wurde gegründet von Nathan Weil und war in Genf und La Chaux-de-Fonds, Avenue Leopold Robert 72 ansässig. Die Marke "Sonor" mit ein Bildmarke von zwei Sternen in zwei Hammer wurde im Jahre 1902 eingetragen. Die Firma wurde 1920 aufgelistet als Lieferant von Halbsavonnette Uhren, Armbanduhren, Taschenuhren, Uhren mit Kalenderwerk, und Chronographen. Die Casy Watch Co. gewann bein Chronometer Wettbewerb im Jahre 1923 und 1924 ein Erste Preis. Später übernahm Jean Weil die Unternehmung und wurde diese umbenannt in Jean Weil & Cie, Casy Watch, und Jean Weil & Cie, Nachfolger von Nathan Weil, Casy Watch Co.


1925 war die Firma Jean Weil & Cie, Casy Watch Co. auf der l'Exposition internationale des arts appliqués et industriels à Paris neben weiteren namhaften Firmen wie Louis Brandt et frère, Omega Watch Co, S. A., Bienne, Francillon & Cie, Fabrique des Longines, St-Imier, Huguenin Frères & Cie, Fabrique Niel, Le Locle, Didisheim-Goldschmidt fils & Cie, Fabrique Juvenia, La Chaux-de-Fonds, Blum & Cie, Fabrique Ebel, La Chaux-de-Fonds, Georges Ditisheim, Serre 28, La Chaux-de-Fonds, Henri Ditisheim, Fabrique Chevron, La Chaux-de-Fonds, Optima Uhrenfabrik Grenchen und Henri Blanc, Rhône 37, Genève vertreten.


Die Firma wurde im Jahre 1928 liquidiert. Vermutlich wurde die Firma als als Jean Weil weitergeführt ohne die marke Casey, 1929 war Jean Weil vertreten auf die Weltausstellung in Barcelona. 1932 wurde die Unternehmung in Genf geschlossen.


Beim Ausstellung in Barcelona vertraten verschieden Uhrenfabrikanten die Schweizer Uhrenindustrie, Fabrique Chevron, La Chaux-de-Fonds, Fabrique des montres Clarté, La Chaux-de-Fonds, Cortébert Watch Co., La Chaux-de-Fonds, Dubois Frères et Cie, La Chaux-de-Fonds Fabrique Ebel, Blum et Cie, La Chaux-de-Fonds, Elida Watch Co., Fleurier, Excelsior Park, St-Imier, Gay Frères, Genève, Haas Neveux & Cie., Genève, Didisheim-Goldschmidt fils & Cie, Fabrique Juvenia, La Chaux-de-Fonds. Fabrique des Longines, St-Imier, Marvin Watch Co., La Chaux-de-Fonds, Fritz Moeri S. A., St-Imier, Fabriques Movado, La Chaux-de-Fonds. Ulysse Nardin S. A., Le Locle, Omega Watch Co,, Bienne Patek Philippe et Cie, Genève, und Fabrique E. Homberger-Rauschenbach, Schaffhausen, Record Dreadnought Watch Co., Genève, Recta S. A., Bienne S. A. Vve Chs-Léon Schmid et Cie, La Chaux-de-Fonds, Schwob frères et Cie. S. A. (Tavannes Watch Co.), La Chaux-de-Fonds, Vacheron et Constantin S. A., Genève, Fabrique Vulcain, La Chaux-de-Fonds, Weber et Cie, Genève, Fabriques des Montres Zénith, Le Locle.


Weiterführende Informationen

Literatur

Quelle

La Fédération Horlogère Suisse ,Organe de la Chambre Suisse De L'Horlogerie, des Chambres de Commerce, des Bureaux de Controle, des Assosiations Patronales, de L'Information Horlogère Suisse et de la Fiduciaire Horlogère Suisse (Fidhor) 1925 und 1929

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge