Hauptseite/de

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WILLKOMMEN BEI WATCH-WIKI
Watch-Wiki - das freie Uhrenlexikon in mehreren Sprachen - ist ein Online-Nachschlagewerk zum Thema Uhr. Jeder kann mit seinem Wissen über Uhren, Uhrenmarken, Uhrwerke, Uhrmacher, Uhrenhersteller etc. dazu beitragen, dieses Uhren-Wiki zum Fach-Lexikon auszubauen. Alle Artikel können direkt im Browser bearbeitet werden. Seit März 2006 kreierten die 582.169 angemeldeten User und viele unangemeldete Helfer 34.053 Fachartikel zum Thema Uhr. Diese wurden bisher 129.573.504 aufgerufen.

Fabrik.png Hersteller     Uhren ico.png Uhren     Zahnrad ico.png Uhrwerke     Buch ico.png Fach- und Sachliteratur     Portree.png Biographien    
Icon-uhrmacher.gif für Uhrmacher     Lexikon ico2.png Lexikon     Icon-forum2.gif Forum     Markt ico.png Marktplatz


Jeder, der mitmachen will, ist herzlich willkommen – hier der erste Schritt. Ein zweiter Schritt führt zu den Einstiegsseiten für neue Mitstreiter.

    Hier findest du Artikel, die deine Hilfe benötigen.

AKTUELLES
Nachrichten 2017 <<   Nachrichten 2018   >> Alle Nachrichten

Free KudOktopus – Vorsicht, kann sich festsaugen!

Free KudOktopus

Weifa, 23. Mai 2018

2011 präsentierte KUDOKE auf der Baselworld seinen KudOktopus. Zwei Jahre später im Jahre 2013 erhielt der KudOktopus einen großen Bruder mit Tourbillon - den KudOkTourbi. Bei beiden Modellen deutet der Name bereits an, worum es sich dabei handelt: In der Uhr befindet sich ein Oktopus, welcher von Hand skelettiert, graviert und dreidimensional ...

>>> mehr >>>



Mit 'sicherheit' ein Sammlerstück

Junghans max billEditions-Set 2018

Schramberg, Mai 2018

Das limitierte max bill Editions-Set 2018 begeistert unterwegs und zuhause: Sowohl auf der Rückseite der mechanischen Armbanduhr als auch auf der Tischuhr findet sich ein Kunstwerk von Max Bill.

Max Bill bezeichnete Kunstwerke als „Gegenstände für den geistigen Gebrauch“. Gleich zwei davon beinhaltet das max bill Editions-Set von Junghans, ein Geheimtipp für Sammler, das auf eine Stückzahl von 222 limitiert ist. Die mechanische Armbanduhr hat das charakteristische Strichzifferblatt mit feinen Zeigern – Minimalismus pur. Auf dem Gehäuseboden ein Werk des Künstlers: die sicherheit. Das Motiv ist aus ...

>>> mehr >>>



ELVIS PRESLEY’S OMEGA FÜR DEN WELTREKORD BETRAG VON CHF 1.500.000 VERSTEIGERT

ELVIS PRESLEY’S OMEGA

Biel / Genf, 14. Mai 2018

Das OMEGA Museum Biel wird zum neuen Eigentümer einer OMEGA Uhr aus dem Besitz von Elvis Presley. Der Zeitmesser wechselte am vergangenen Wochenende bei der Auktion von “Seven, by Phillps” in Genf nach einer spannenden Bieterrunde für CHF 1.500.000,- den Besitzer. Es handelt sich dabei um ...

>>> mehr >>>



DIE „SIGNING MACHINE“ VON JAQUET DROZ – ODER DIE KUNST DER MECHANISCHEN VERZAUBERUNG

Die extrem komplexe Mechanik besteht aus insgesamt 585 Komponenten und wurde vollständig von Hand zusammengesetzt.

BASELWORLD 2018

Bis zum Abschluss dieses Projekts, das im Jahr 2014 begonnen wurde, waren vier Jahre nötig. Die „Signing Machine“, die anlässlich des 280-jährigen Jubiläums des Hauses erscheint, setzt die jahrhundertealte Tradition der mechanischen Verzauberung fort, die von seinem Gründer im Jahr 1738 ins Leben gerufen wurde.

Wenn oft im Zusammenhang mit seiner Kreativität, die ebenso mechanisch wie ästhetisch war, von der „Signatur Jaquet Droz’“ gesprochen wird, so ist dies keinesfalls ein Zufall. Seit dem 18. Jahrhundert setzt das Haus seine Tradition in der Kunst der Verzauberung fort. Die Manufaktur war die erste ihresgleichen, die auf Veranlassung von Pierre Jaquet-Droz die Welten der Uhrmacherei, der Künste ...

>>> mehr >>>



1815 „Homage to Walter Lange“ wird für wohltätigen Zweck versteigert

Die 1815 „Homage to Walter Lange" mit schwarzem Emaille-Zifferblatt im Stahlgehäuse wird nur ein einziges Mal gefertigt. Damit ist sie so einzigartig, wie es der Mann war, dessen Namen sie trägt. Sie soll 2018 für einen wohltätigen Zweck versteigert werden.

Glashütte, 25. April 2018

Am 13. Mai 2018 wird in Genf die nur ein einziges Mal gefertigte 1815 „Homage to Walter Lange“ in Edelstahl mit schwarzem Emaille-Zifferblatt zugunsten der Kinderhilfsorganisation Children Action versteigert. Vor der Auktion wird die Uhr im Rahmen einer weltweiten Preview-Tour in sechs Metropolen vorgestellt.

Am Sonntag, dem 13. Mai 2018, in der Zeit von 18 bis 21 Uhr wird das Genfer Auktionshaus „Phillips in Association with Bacs & Russo“ im Rahmen ...

>>> mehr >>>


Archiv Aktuelles
TERMINE
  Messen & Märkte im Juli und August
  01.07.18 Düsseldorf Uhren und Schmuck Börse Düsseldorf
  14.07.18 Houten Uhrenbörse Rikketik
  18.07.18 Monaco Antiquorum
  22.07.18 München Uhren und Technik Börse München
  30.07.-31.07.18 New York International Watch and Jewelry Guild (IWJG)
  24.08.-26.08.18 Furtwangen Antik-Uhrenbörse Furtwangen/de
  Sonder - und Dauerausstellungen der nächsten Monate
  4.05.18-6.1.19 Deutsches Uhrenmuseum Glashütte Sonderausstellung, "Mehr als Theorie und Praxis"
Termine hinzufügen oder per E-Mail der Redaktion melden
Tickt sie oder tickt sie nicht,
das ist hier die Frage!
Intro grande30grad.jpeg

Unterstützen Sie das mutige Vorhaben der Erschaffung dieser ungewöhnlichen Uhr
Autodidakt: Alexander Babel

Stellen Sie sich eine Armbanduhr vor! Gehäuse in einem eleganten Design. Ein kreativer Ansatz für die Gestaltung des Zifferblattes. Das Uhrwerk mit verschiedenen Komplikationen, neuen Entwicklungen und möglichen Patentanmeldungen. Alexander plant eine Uhr im interessanten Design und anspruchsvoller Konstruktion zu bauen. Dieses Projekt ermöglicht es Alexander und Watch-Wiki, unsere Leidenschaft in die Öffentlichkeit hinaus zu tragen, freibleibend von kommerziellen Interessen.

>>> mehr >>>

>>> fördern >>>

KARRIEREMÖGLICHKEITEN
  Messen
  Praktika
  Glashütte Original Praktika für Schüler und Studenten
  Ausbildung
  A. Lange & Söhne Ausbildungstellen
  Glashütte Original Ausbildungstellen
  Portale
  onkel-sax.de Portal für Bautzen, Chemnitz, Dresden, Meißen, Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
  Freie Stellen
  A. Lange & Söhne Angebote für Uhrmacher, Fach- und Führungskräfte (m/w)
  Glashütte Original Aktuelle Stellenausschreibungen
  Junghans Wir gestalten die Zukunft
  Mühle Glashütte Arbeiten bei Mühle Glashütte
  NOMOS Glashütte Karriere: Die Besten zu uns!
Link hinzufügen oder per E-Mail der Redaktion melden
HISTORY 16. Juli
Ereignisse

Das „Gesetz über den Feingehalt der Gold und Silberwaren“ wird am 16. Juli 1884 verabschiedet. Es bildet die Grundlage zur Kennzeichnung des Feingehalts in Deutschland ab 1888.
Der Markenname Venus wird am 16. Juli 1898 für P. Wolff & Co. registriert.
Am 16. Juli 1969 startet die Apollo 11-Mission zum Mond. Bei dieser Mission kommt die Omega Speedmaster Professional zum Einsatz.
In der Nacht vom 16. zum 17. Juli 1990 werden im Lohrmann-Observation der TU Dresden drei Uhren gestohlen.

Geburtstage
Todestage
Blaulicht 15.gif
UHREN IN FAHNDUNG
Blaulicht 15.gif

Wir helfen Ihnen, Ihre gestohlene Uhr wiederzufinden oder sich beim Kauf einer Gebrauchtuhr abzusichern!

  • Gemeldete Diebstähle: Armbanduhren · Taschenuhren · andere Uhren und Zubehör
  • Um eine Uhr direkt zu recherchieren, geben Sie einfach die gesuchte Werk- oder Gehäusenummer unter "Volltext" ein.
  • Wenn Sie wissen wollen, wie der Watch-Wiki-Service "Uhren in Fahndung" funktioniert, dann lesen Sie hier Näheres!
23px-25px uhrenbild replika.gif Watch-Wiki bekämpft Uhren-Replikate. Melden Sie uns bitte, wenn sich in dem Werbeblock, der zur Deckung der Kosten von Watch-Wiki notwendig ist, doch mal ein unseriöser Anbieter befindet.
BUCHTIPP

Die Untenehmensgeschichte von IWC Schaffhausen - Ein Schweizer Uhrenhersteller zwischen Innovation und Tradition
Autor: David Seyffer

Seyffer, Die Untenehmensgeschichte von IWC Schaffhausen.jpg

Das Buch Die Unternehmensgeschichte von IWC Schaffhausen – Ein Schweizer Uhrenhersteller zwischen Innovation und Tradition verbindet die beiden großen Themenkomplexe Unternehmensgeschichte und Innovation. Am Beispiel der Schweizer Uhrenmanufaktur IWC Schaffhausen, Branch of Richemont International S.A., wird innovatorisches Verhalten in Unternehmen beschrieben und in den Kontext der Historie der Schweizer Uhrenindustrie eingeordnet.
>>> mehr >>>

>>> online bestellen >>>

ISBN 978-3-89896-539-2

WUSSTEN SIE SCHON?
Stichwort: Lenzkirch

Die Aktiengesellschaft für Uhrenfabrikation Lenzkirch im Schwarzwald war im 19. Jahrhundert ein erfolgreicher und bekannter Hersteller von Tisch- und Großuhren sowie Weckern. Das 1-Millionste Jubiläumswerk wurde im Februar 1894 produziert. Schon damals fertigten bis zu 650 Mitarbeiter eine Modellvielfalt, die über 200 verschiedene Werktypen erforderlich machte: Um 1900 bot Lenzkirch mehrere hundert Uhrenmodelle an - von der Bodenstanduhr bis zum Wecker.

>>> mehr >>>

ARTIKEL DER WOCHE
Uhrenfabrik Lanco im Jahr 1958

Uhrenfabrik Langendorf SA
(Lanco: Abkürzung für "Langendorf Co.")

Schweizer Uhrenfabrikation

1842 kaufte die Familie Kottmann aus Solothurn (Schweiz) eine Liegenschaft in Langendorf. Der Umbau des Gebäudes im Jahre 1873 und die Schaffung von ca. 80 Arbeitsplätze zur Ebauchefabrikation stellte den Grundstein für die Uhrenfabrikation in Langendorf dar.1879 wurde die Firma dann nach ihrem Standort benannt: Uhrenfabrik Langendorf SA.

1880 erreichte die Ebauchefabrikation einen bedrohlichen Tiefstand. Zu dieser Zeit begann Karl Kottmann ...

>>> mehr >>>

Von „https://watch-wiki.org/index.php?title=Hauptseite/de&oldid=681622

Anzeigen

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Drucken/exportieren
Werkzeuge
In anderen Sprachen